Ein herzliches Grüß Gott bei der

Gebirgsschützen Kompanie „Oberer Wasen” Raubling

Gebirgsschützen Kompanie „Oberer Wasen” Raubling e.V.

Im Bund der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien
Bataillon Inn-Chiemgau

 

Aktuelles


29.10.2022

1. Bataillon Inn/Chiemgau Vorderladerschießen

Am Samstag, 29.10.2022 wurde vom Bataillon Inn/Chiemgau das erste Vorderladerschießen bei der Kgl. priv. Feuerschützen Gesellschaft Prien ausgerichtet. Die GSK Raubling konnte sich vordere Plätze sichern. Als Gruppe belegte die GSK Raubling den 2. Rang. Bei den Einzelschützen belegten Lt. u. Kompanieschreiber Olaf Ebbeke den 2. Platz und Schütze Markus Harzenetter den 4. Platz. Wir gratulieren!
Die Kompanie bedankt sich ausdrücklich bei unserem 1. Schützenmeister Hans Fischbacher jun. für die Zurverfügungstellung seines Vorderladers und seine Betreuung während des Wettbewerbs.


22.10.2022

Bataillonsschießen Inn/Chiemgau

Beim Bataillonsschießen 2022 des Bataillons Inn/Chiemgau in Unterwössen erzielten unsere Schützen hervorragende Ergebnisse. In der Schützenklasse konnte unser 1. Schützenmeister Hans Fischbacher jun. den 2. Platz mit 98 Ringen sichern und schrammte nur sehr knapp am 1. Platz vorbei. Hauptmann Robert Oschwald belegte den 5. Platz von 72 Schützen. Die Kompanie bedankt sich bei der GSK Wössen/Achental für die Ausrichtung dieses Ereignisses.


18.09.2022

Bayrisch-Tiroler Wallfahrt Sachrang

Der Spätsommer hatte eine Pause eingelegt. Bei wunderschönem, kalten Regen konnte unsere Fahnenabordnung die Wallfahrt zur Ölbergkapelle in Sachrang genießen.
Nachdem die Montur erst einmal gut durchnässt war, fiel auch die Scheu vor dem Wasser. Die Ansprachen wurden wetterbedingt etwas kürzer gehalten. Trotzdem war es eine gute Veranstaltung mit festlicher Begleitmusik. Die Tiroler Kameraden führten noch einen Salut durch und anschließend konnte in einem kleinen Festzelt das Gewand ein wenig angetrocknet werden.


23.09.2022

Herbstfesteinzug Rosenheim

„Kompanie: in Zweierreihe aufstellen!”, „Kompanie: Habt acht, rechts um!“ 

So schallte es in der Unterführung am Bahnhof Rosenheim am 27.08.2022. Hauptmann Robert Oschwald ließ uns geschlossen antreten.
„Im Gleichschritt Marsch“. Und auf den ersten Trommelschlag ging es durch die Unterführung am Rosenheimer Bahnhof zur Aufstellung in die Bahnhofstraße, begleitet von einem begeisterten Publikum.

39 Teilnehmer, eine stolze Zahl. Geführt von unserem reizenden Taferlbua Marinus, der von unserer Marketenderin Carina begleitet wurde, ging es durch die Stadt Richtung Festplatz. Die Zuschauer konnten sehen, welche Freude wir beim Marsch von der Bahnhofstraße über den Ludwigsplatz zum Festzelt hatten und honorierten es mit großem Beifall.

Die sommerlichen Temperaturen machten Durst und so konnten wir es kaum erwarten ins Flötzinger Festzelt einzurücken. Vorsorglich waren Tische von uns reserviert worden. Sie waren bis auf die letzte Kante besetzt.
Es war schön sich mal wieder mit so vielen Mitgliedern aus nah und fern (liebe Grüße an die Allgäuer) zu unterhalten und neue Pläne zu machen. 

Wir freuen uns auf die nächste Ausrückung! Mehr Bilder und Video (Anfang und 3:30 Minuten)


17.09.2022

11. Bayrisch-Tiroler Freundschaftsschießen

9 Mannschaften von Gebirgsschützenkompanien aus der Region Rosenheim und Tirol trafen sich nach langer Pandemiepause wieder beim ESV Rosenheim zum traditionellen Freundschaftsschießen der GSK Raubling. Mannschaftsgewinner wurde die GSK Rosenheim, Diese erhielt als Wanderpreis eine neue Schützenscheibe, gestiftet von Chronist Dr. Sepp Linner. Sieger bei den Einzelschützen wurde unser 1. Schützenmeister Hans Fischbacher jun. mit 100 Ringen.


13.08.2022

Schütze Peter Wieselsberger verstorben

Unser allseits geschätztes aktives Mitglied und Schütze Peter Wieselsberger ist am 13.08.2022 nach langer Krankheit von uns gegangen. Peter war ein leidenschaftlicher Gebirgsschütze und immer an vorderster Front bei Arbeiten der Kompanie dabei. Er war einer der besten Schützen der Kompanie und konnte zahlreiche Preise und Schützenscheiben gewinnen. Wir danken ihm für seine tolle Kameradschaft und werden ihn in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Peter Wieselsberger †

12.08.2022

Flohmarkt Raubling

Am 14.08.2022 ab 10:00 Uhr findet wieder uns Flohmarkt in Raubling auf dem Parkplatz der Gemeindehalle statt. Infos unter Flohmarkt 14.08.2022


01.07.2022

Spanferkelessen Armbrustschießen

Nachdem die GSK Raubling den 1. Platz der Gebirgsschützen mit der Meistbeteiligung am Armbrustschießen 2022 der GSK Aibling belegte, und deshalb ein Spanferkel gewann, wurde dieses am 01.07.2022 beim Huberwirt in Raubling verspeist. Anwesend waren u.a. die komplette Hauptmannschaft der GSK Aibling um Hptm. Hermann Bogner sowie zahlreiche Mitglieder der GSK Raubling. Vergelts Gott unserem Wirt für die geschmackvolle Zubereitung!


16.06.2022

Frohnleichnam Raubling

Die Kompanie beteiligte sich an der Frohnleichnamsprozession in Raubling, dem „Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi”. Die Prozession führte von der Kirche Hl. Kreuz durch den Ort und wieder zurück. Nach der Prozession führte die GSK Raubling einen perfekten Ehrensalut durch.


08.05.2022

Patronatstag in Aschau

Die GSK Raubling nahm in starker Beteiligung am Patronatstag der Gebirgsschützen in Aschau teil. Angeführt von Oberleutnant Peter Freiberger gaben die „Raublinger“ wieder ein gutes Bild für ihre Heimatgemeinde ab. Trommler, Marketenderinnen und Schützen unserer Kompanie erlebten trotz Ausfall des Umzuges einen wunderschönen Tag.
Leutnant Heiner Lexa wurde für seine Verdienste vom Bund der Bayrischen Gebirgsschützen mit der Medaille in Gold ausgezeichnet.


06.05.2022

Maiandacht der GSK Raubling

Die GSK „Oberer Wasen” Raubling führte am Freitag, 06.05.2022, wieder ihre traditionelle Maiandacht durch. Aufgrund des schlechten Wetters fand die Veranstaltung in der Kirche St. Ursula Kirchdorf statt. Es fanden sich die Gebirgsschützen und Gläubige gemeinsam zur Feier ein. Die Andacht wurde von den „Inntaler Weisen-Bläsern“ umrahmt, die mit der Bayern-Hymne den Schlusspunkt setzten.


24.04.2022

Flohmarkt auf dem Gemeindeparkplatz

Am Sonntag, 24.04.2022 veranstaltete die GSK „Oberer Wasen” Raubling ihren Frühjahrsflohmarkt. Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, aber einige unerschrockene haben trotzdem ausgeharrt und das ein- oder andere Geschäft gemacht. Unser Sommerflohmarkt am 14.08.2022 wird bereits um 10:00 Uhr stattfinden.

01.04.2022

JHV – Neue Hauptmannschaft gewählt

Anfang April fand unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Nach der Begrüßung der Neumitglieder sprach Hptm Willy Schmidt einleitende Worte zum Thema Kameradschaft, welche bei uns hervorragend gelebt wird. Lt Peter Freiberger erhielt für seine besondere Kameradschaft einen Bayerischen Porzellanlöwen überreicht. Unseren Marketenderinnen übergab Willy Schmidt je eine historische Beschreibung was eine Marketenderin früher ausmachte.
Nach 3 Jahren als Kp-Offizier und 15 Jahren als Hauptmann gab Hptm Willy Schmidt sein Amt an den neu gewählten Hauptmann Robert Oschwald weiter. Die satzungsgemäß geheime Wahl wurde geleitet von Bgm. Olaf Kalsperger, Hptm Willi Berger der GSK Rosenheim und Hptm Walter Wons der GSK Flintsbach. Anwesend waren auch Kameraden der GSK-Aibling. Weiter wurden gewählt: Zum OLt und Hptm-Stellvertreter sowie 2. Schützenmeister Peter Freiberger, zum Lt und Kp-Adjutanten Ludwig Blum (wie bisher), zum Lt und Schriftführer Olaf Ebbeke und zum Lt und Schatzmeister Heiner Lexa (wie bisher). Oberfähnrich Klaus Ringelmann wurde als Fähnrich bestätigt, sowie Andreas Kefer zum neuen 2. Fähnrich gewählt. Alle weiteren Personen im Ausschuss wurden in ihren Ämtern ebenso bestätigt. Nach der Wahl nahm unser Ehrenhauptmann die Ehrungen verdienter Mitglieder vor.


01.04.2022

Wilhelm Schmidt zum Ehrenhauptmann ernannt

Nach den Neuwahlen auf der Hauptversammlung der GSK Raubling würdigte die Kompanie die Leistungen von Hauptmann Schmidt mit der Verleihung der Kompaniemedaille in Gold sowie der Ernennung zum Ehrenhauptmann. Ehren-Hptm. Schmidt bedankte sich bei allen Mitgliedern und wünschte der neuen Kompanieführung eine glückliche Hand für die Zukunft der GSK „Oberer Wasen“ Raubling.

Von links: Ehren-Hptm Willy Schmidt, Hptm Robert Oschwald


06.03.2022

70. Geburtstag Hauptmann Wilhelm Schmidt

Die Kompanie hat standesgemäß seinem langjährigen Hauptmann Willy Schmidt zu seinem 70. Geburtstag mit einem Ehrensalut gratuliert.


02.02.2022

Lichtmess-Andacht der GSK Raubling 2022

Die GSK Raubling begrüßte zu ihrer traditionellen Lichtmess-Andacht wieder einige benachbarte Kompanien aus Bayern und Tirol. Auch dieses mal stand die Lichtmess im Zeichen der Pandemie, trotzdem ließen es sich viele Gebirgsschützen und Freunde nicht nehmen, an unserer Andacht teilzunehmen. Die Hauptmannschaft bedankt sich bei allen Teilnehmenden.


NACHRICHTEN-ARCHIV


Die Gebirgsschützen Kompanie „Oberer Wasen” Raubling kann auf eine über 580 Jahre alte Geschichte bis ins ausgehene Mittelalter zurückblicken. Mehr dazu unter Chronik